Schon in meiner Kleinkindzeit wurde ich mit der Faszination von der Haltung und Versorgung von Großtieren, bedingt durch den elterlichen Milchviehbetrieb, infiziert.

Erste Reitstunden im Reitverein folgten bereits in der Grundschulzeit, und damit auch die ersten Turniersporterfolge.

Nach Beendigung meiner Schulzeit machte ich mein Hobby zum Beruf, und absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Pferdewirtin-Reiten in der Reit-u.Fahrschule Dannenberg bei Frau Chr.Westermann und in der Universitäts-Reitschule München bei Herrn S.Dehning/D.Tovarnak..

Nach der erfolgreichen Bereiterprüfung mit Trainerlizenz folgten 10 Jahre beruflicher Wanderung durch verschiedene Pferdehaltungsbetriebe im gesamten Bundesgebiet u.a. bei:

  • Stall Tiger, Oeschebüttel
  • Stall in der Lohe M.Eitel/ Bayern
  • Stall Peter Claussen, Hanerau-Hademarschen
  • Klosterhof Medingen B.Wahler, Niedersachsen
  • 2011/2012 als Dauer-Not-Aushilfe bei Roland Metzler, Tornesch für die Junghengste sowie
    Stutentest-Vorbereitung.

 

Während dieser Zeit faszinierte mich besonders das vielfältige Arbeitsgebiet rund ums Pferd.

Regelmäßige Fortbildung und Schwerpunkterweiterung mit Meistertitel/ Ausbilderbefähigung waren die logische Folge daraus.

 Seit 1-2014  TRAINER A Leistungssport ohne Einschränkungen. Somit berechtigt als Lehrgangsleiter/Übungsleiter und PRÜFER für Hufeisen Prüfungen etc.

Heide-Hochfeld 96, Corde Capricio

 

Kellinghusen 2010, Toto, M 2.Platz

 

 

 

Ina Lubelia, 2003 Hauskoppel

 

Vera, 1997 Dannenberg

Dithmarschen 2011 - Pony-und Kinderausbildung

 

 Corde Capricio nun stolze 30Jahre alt+immernoch fit und aktiv als Lehrpferd- hier mit seinem Züchter Holmer Niebuhr

 

Festes Aushilfs-Team-Mitglied beim Dressurstall Roland Metzler bei Vorstellungen und in der Vorbereitung zu Junghengstkörung, Hengstleistungsprüfung sowie Stutentest  und Elite-StutenSchau. Hier bei der Vorauswahl in Elmshorn, mit dem später gekörten Prämienhengst CANTULOS v.Cantoblanco-Carolus.

 

 

 Mamma Mia   2,5j. auf Welsh Bundes Schau, Westfalen 24 in Englischem Outfit.

 

Auch im Winter kommen meine jungen Aufzuchtpferde, hier die Welsh A Ponys, zu Ihrem täglichem Auslauf auf große Weiden.

 

 

EINFLECHTEN IN NEUMÜNSTER WÄHREND DER JUNG HENGST KÖRUNG; VERTRAUEN GEGENSEITIG; HIER ERNEUT IM TEAM METZLER AKTIV. 

 

PIA, stellvertretend für alle weiteren- alltägliches Training auch während der landwirtschaftlichen Ernten. Eine Seite die Traktoren, eine Seite die Kühe und dritte Seite Bahnlinie sowie Ochsenweg.....Aktion pur am Reitplatz-Watt. 

 

 

Schimmel :  LA CIE LA  Holsteiner Jungpferde Ausbildung auf vielseitiger Basis wurde nun erneut intensiviert, von Züchterin behutsam aufgebaut.

JUNGPONY AUSBILDUNG....hier ein Dt Classic Ponyhengst an der Hand....

Ab 2015 nur noch private Hobby Aufzucht von charakterlich einwandfreien Ponys bzw. vereinzelte Großpferde in kleiner Zahl. Ausbildung und Verkauf nur noch auf Hobby Basis und weiterhin in gewohnt vielseitiger, gewissenhafter professioneller Art und Weise. 

Korrektur von Jungponys/Pferden bzw Einreiten auf Anfrage im gegenseitigen Tausch.

 

Auch 2015  unter der Anleitung v Sabine MW werden die noch verbliebenen Jungpferde u Ponys entsprechend vorbereitet, ausgebildet und vorgestellt in kleinen Prüfungen für 3j Reitpferde/Ponys. jedoch OHNE Reiter hier, oben ELLI/ jetzt ELITARA EXPLSOIV  Holsteiner Stute (nur am Sprung sonst ganz artig reitbar), und unten die geliebte PIA   Welsh A Prämienstute v Hilly-Billy , Elli wurde 2. bei den Großpferden, Pia 3. bei den Ponys....so wird der Stall Klevhuetten weiter entwickelt und erhalten.     Es zeigte sich erneut : Vermögen, reelle Aufzucht und viel Vertrauen zum Menschen bringen Erfolg und tolle leistungsfähige Jungtiere.

 

Anna Popp | info@klevhuetten.de